Weston Village - Informationen zum Viertel, Immobilienanzeigen, Preise und Schulen

WESTON TORONTO REAL ESTATE GERMAN

 

Geschichte

Weston Village stammt aus dem Jahr 1796 und war in dieser Zeit bekannt als "The Humber". Die frühen Siedler waren daher Muehlenarbeiter, die von den Holzressourcen und derm Wasserkraftpotenzial des Humber Fluss angezogen zu sein. John Countryman sah das Potenzial und baute ein Sägewerk am Flussufer des Humber Rivers. 

Der Weston Name wird den Wadsworth Brüdern zugeschrieben , die im Jahr 1828 in diese Gegend kamen, und eine  Getreidemühle und einen Laden kauften. Sie benannten diese Siedlung "Weston" nach ihrer Heimat "Weston-super-Mare" in England. Weston hatte einen sehr britischen Ursprung, Bauern und Arbeiter die neu in dem Land waren, waren in der Lage, Ackerland zu kaufen. Es gab viele Arbeitsplätze in den lokalen Mühlen.Die nächsten 100 Jahre sah ein deutliches Wachstum, mit vielen Industrirezweigen wie der CCM - Fabrik, Moffat Öfen, und die Kodakfabrik.Im Jahr 1850 zerstörte ein verheerendes Hochwasser die Gemeinde am Westufer. Dann wendete sich die Geschichte zum Besseren, als 1856 zuerst die Grand Trunk Railway  und dann 1869 die Toronto Grau und Bruce Railway (1869)  Dienst in diesem Bereich aufnahmen. Die damit verbundene Industrie brachte großen Wohlstand. Das daruch hervorgerufenen Wachstum in dieser Zeit zeigt sich in der Fülle von älteren viktorianischen Häusern in Weston.

Weston hatte seine eigenes Schulsystem, Polizei, Feuerwehr und Bürgermeister. Im Jahr 1914 erlaubt einen Zuschuss von der Carnegie - Stiftung in New York der Gemeinde eine schöne Bibliothek zu bauen, die heute noch steht und benutzt wird. Im Jahr 1881 wurde Weston erstmals als Dorf gegründet und dann als Stadt im Jahre 1915. Weston blieb zunaechst eine eigenständige Stadt, bis es 1967 mit dem ehemaligen Borough of York eingemeindet wurde. York wurde dann 1998 mit der Stadt Toronto zusammengeschlossen.

Weston sieht nicht wie eine Grossstadtsiedlung aus sondern immer noch wie eine kleine Stadt in Ontario aus und fuehlt sich auch so an. Dies ist nicht überraschend, da die beiden Dominanten in der Geschichte der Humber River und die Eisenbahn immer noch Hauptsehenswurdigkeiten sind. Weston hat sehr viel "Bürgerstolz" und Weston Road ist ihre Verkehrshauptader. Große grüne und Goldverkehrszeichen auf Weston Straße begrüßen die Besucher zu diesem Bereich. Die Mischung aus oertlichen Traditionen und zeitgemaesser Bebauung machen diese Gegend ein neuen Immobilienbrennpunkt.

Weston wurde einigen großen Revitalisierungsprogramm unterzogen die auch heute noch andauern. Sowohl der GO Train als auch die neu geschaffene Schnellbahnanbundung von der Innenstadt zum Flughafen (15 Minuten Takt) haben beide einen Halt in Weston. Ein neuen, im Jahr 2018 fertig gestelltes Projekt sieht ein zeitgemaesses Gemeinde- und Kulturzentrum in Kombination mit eim kleinen Marktplatz vor.